Online Marketing (nicht nur) für’s Handwerk

Online-Marketing & Digitalisierung führt hin zu:

  • „Ich habe Sie über Google gefunden, genau was ich brauche…“ 
  • „Ihr Internetauftritt gefällt mir, ich bewerbe mich auf…“
  • „Ich möchte mein Projekt von Ihnen machen lassen.“
  • „Den Termin am Sonntagnachmittag online gemacht – toll“
  • „Ich bin begeistert, dass die Infos von Ihrer Website abrufbar sind
  • „Toll, dass ich über Ihre Website Termine mit Ihnen machen kann. 
  • „Unsere neue Software ist einfach, professionell und spart Zeit.“
  • „stetig neue Kunden durch Online-Marketing – Problemlöser“ 

Online Marketing bzw. Digitalisierung – was bringt’s?

Bei der Digitalisierung geht es um eine signifikante Steigerung der Produktivität und damit Profitablität, mit Hilfe computergestützter Werkzeuge.

Online Marketing wiederum hilft Ihnen, Werbung effektiver, transparenter und preiswerter zu gestalten, mit dem Ziel neue Kunden anzuziehen oder Ihre Leistungen bewerben.

50 % meiner Werbeausgaben sind  aus dem Fenster geschmissen – Ich weiß nur nicht, welche 50 %. 
Henry Ford

Online Marketing bzw. Digitalisierung – Ihr Nutzen

  • Sie werden im Internet von Ihren zukünftigen Kunden gefunden
  • Sie rücken Ihr Unternehmen in’s rechte Licht
  • Sie werden von Ihren neuen Mitarbeitern gefunden
  • Sie ziehen die passenden Kunden magnetisch an
  • Sie vergeben Online Termine für Ihre Kunden
  • Sie versenden automatisch Infos und haken Angebote automatisch nach
  • Sie verkaufen Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen auch online
  • Sie informieren Mitarbeiter und Kunden per Unternehmens-APP…

und mehr…

 

Online-Marketing / Digitalisierung – praktische Anwendung

Digitale Werkzeuge erleichtern Ihnen die Arbeit bei den alltäglichen Dingen, können aber auch komplexe Prozesse effizienter machen.

Da gibt es Schreinereien, die per selbst entwickeltem Sensor die Feuchtigkeit des Holzes messen. Somit können sie den besten Zeitpunkt für die Weiterverarbeitung bestimmen und wichtiges Wissen und Erfahrung allen Kollegen (m/w/d) zur Verfügung stellen.

Ja selbst Konditoren arbeiten schon mit 3D Druckern. Zur Digitalisierung zählt man auch die Verwendung einer Kalkulations-Software mit Bausteinen, Puffern, Abschlags- und Endrechnungen.

Selbstverständlich auch die Erfassung von Kunden und deren weitere Betreuung. Das kann per Messenger oder automatisierten E-Mailversand geschehen. So gesehen ist die Digitalisierung also kein Buch mit 7 Siegeln.

Online-Marketing – effektiv und preiswert. Im Gegensatz zu klassische Anzeigen in Anzeigenblättern und regionalen Zeitungen können Sie mit Online-Marketing nicht nur eine bestimmte Zielgruppe erreichen, Sie können auch den Einzugsbereich eingrenzen und sie ihren Interessen gemäß auswählen.
Zentrales Medium ist wieder Ihre Website. Detaillierte Auswertungen läßt Sie erkennen, was bei Ihrer Zielgruppe ankommt

passende Kunden anziehen – Zeigen Sie, welche außergewöhnlichen Projekte oder Lösungen Sie verwirklicht haben und lassen Sie Ihren Kunden schildern, warum diese von Ihrer Leistung begeistert sind. Mal ehrlich, wer kann dann noch nein sagen?und können so Ihr weiteres Marketing stetig optimieren

kompetente Mitarbeiter finden – auch hier spielt die Firmendarstellung eine große Rolle. Zukünftigen Mitarbeiter wollen sich ein Bild von ihrem neuen Arbeitgeber machen. Mit einer aussagekräftigen Website ist die Chance, dass sie sich bei Ihnen bewerben sehr hoch.

Click & Collect für den Handel – Neudeutsch für „bestellen und abholen“. Das muss gar kein aufwändiger Onlineshop sein. Auch mit relativ einfachen Mitteln kann man viel erreichen.

Online-Marketing & Digitalisierung – weitere Möglichkeiten

Neben Online-Marketing, die passenden Kunden anziehen, neue Mitarbeiter finden und das gerade sehr aktuelle Thema „Click & Collect“ zu bedienen, können Sie über Ihre Online Aktivitäten selbstverständlich und selbstbestimmt auch noch andere Bereiche präsentieren wie zum Beispiel:

Firmendarstellung – Kunden wollen wissen, mit wem sie es zu tun haben. Gerade wenn man etwas mehr ausgeben will für tolle Produkte und professionelle Dienstleistung weiß man gerne, wer hinter der ganzen Sache steht.

Kunden suchen Ihre Produkte und Dienstleistungen – Kunden sind durch das Internet heute wesentlich besser informiert als noch vor einigen Jahren. Das bedeutet, Kunden informieren sich vorab und suchen dann gezielt. Beispielsweise „exklusive Möbel München“ oder „Anhänger reparieren Dachau“. Mit einer gewinnbringenden Website stehen Sie da in vorderster Linie und werden angeklickt.

Kundenanfragen und Termine – Stellen Sie sich vor, Sie kommen am Montag in Ihren Betrieb und über Ihre Website wurden schon 10 Kundenanfragen beantwortet.
Zwei Interessenten haben für heute nachmittag bereits Rückrufwünsche hinterlegt, die Sie bereits vorher in Ihrem Kalender geblockt haben.

Angebote automatisch nachfassen – Stellen Sie sich vor, Ihre Kunden erhalten einige Tage nach der Angebotsabgabe eine E-Mail „Was können wir noch für Sie tun?“. Wußten Sie, das das Ihre Auftragsquote um 10-20% erhöhen.

Unternehmens-App zur Kundenbindung – Ihre Kunden haben sie immer in der Hand. Legen sie eine digitale Treuekarte für Ihre Kunden an. Vergeben Sie Termine und Reservierungen über Ihre App. So binden Sie Kunden an sich.

hier kostenloses Erstgespräch anfordern:

Kontaktformular ausgefüllt und dann?

Nachdem Sie das Kontaktformular auf der rechten Seite ausgefüllt haben und eine kurze Notiz hinterlassen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. 

Mit einem Klick auf diesen Link bestätigen Sie, dass Sie den Rückrufwunsch abgesandt haben. Sie erhalten eine kurze E-Mail zur Vorbereitung unseres Telefonats. Zum Termin melde ich mich bei Ihnen und wir besprechen gemeinsam die Punkte. 

Nach dem Gespräch sollten Sie wissen, wie ich Ihnen helfen kann und wir die Sache angehen.

was meine Kunden sagen:

neue Kunden gewonnen:

Kurz nach der Neugestaltung meiner Homepage kamen auch schon die ersten Anfragen übers Kontaktformular. Ich hätte nicht geglaubt, dass das so schnell geht.

Michael Max, Autopflege Max 
www.autopflege-max.de

Die Blumenfee-App

Meine Kontaktdaten habe ich mit meiner App immer dabei und kann sie jederzeit meinen Interessenten geben. Aufträge können dann bequem über meine App an mich geschickt werden – Wunderbar.

Ihre mobile Blumenfee – Karin Konietzko
www.mobile-Blumenfee.de

1. Schritt zum Online-Shop:

Auf meiner Website kann ich meinen Kunden jetzt mitteilen, auf welchen Märkten wir vertreten sind. Meine Preisliste wird oft heruntergeladen und über die Website kommen die Bestellungen

Erich Pindl, Pindl’s Kräuterladen
www.pindls-kraeuterladen.de

Neue Mitarbeiter gefunden:

Nach herkömmlicher aber letztlich vergeblicher Suche habe ich eine Online-Stellenanzeige geschaltet und bald einen neuen Mitarbeiter gefunden. Für mich gibt es zukünftig nichts anderes mehr.

Herbert Märkl, Möbelwerkstätte Märkl 
www.moebelwerkstaette-maerkl.de

Die Wohnmobil-App

Auf unserer App sind alle wichtigen Infos für unsere Kunden. Links und Telefonnummern können direkt angeklickt werden und unsere Telefonhotline wird auch entlastet. ein Gewinn für alle.

Marco Wierschak, Wohnmobilvermietung
www.wohnmobil-muenchen.de

ImpressumDatenschutz Home – (c) agentur feines web 2020